07 Standorte

Vorteile für Standortbetreiber

  • geringe Fixkosten
  • Hohe Rendite
  • Flexible Befüllung
  • Geringer Personaleinsatz
  • Geringer Wartungsaufwand

Vorteile für Kunden

  • Kunde kann zu jeder Zeit eine warme Mahlzeit genießen
  • Zubereitung in nur 180 Sekunden
  • Qualitativ hochwertige, traditionelle Pizza
  • Top Preis-Leistungsverhältnis

Wo funktioniert Pizzomatic?

Kundenfrequenz

Eine große Anzahl wechselnder Kunden ist für einen Standortbetreiber Voraussetzung für einen optimalen Erfolg

24/7 zugänglich

Der Standort sollte nach Möglichkeit zu jeder Zeit verfügbar sein.

Kaum Wettbewerb

Um die Nutzung des Automaten zu garantieren, ist ein geringes lokales Verpflegungsangebot von Vorteil.

Kaum Saisonalität

Saisonbedingte Einrichtungen haben bei dem Betrieb eines Pizzomatic-Automaten erhebliche Nachteile.

Lagerplatz

Die Pizzen benötigen zur Lagerung entsprechende Tiefkühlflächen.

Stellfläche

Der Automat nimmt eine ca 2 m² große trockene Stellfläche ein.

Stromversorgung

Der Pizzomatic-Automat ist auf eine normale Stromversorgung angewiesen.

Betreuung

Ein Betreiber muss den Automaten regelmäßig befüllen und warten.

Aletto – Berlin

Bild1




  • ca 700 Betten zentral in Berlin
  • Viele Jugendgruppen und hohe Auslastung
  • Kaum Saisonalität
  • Vorhandene Tiefkühlflächen
  • > 20 Pizzen pro Tag

Ruhr – Universität Bochum

Bild2




  • ca 40.000 Studenten
  • 2 Automaten
  • Campus Universität
  • Kaum Saisonalität
  • Vorhanden Tiefkühlflächen
  • > 15 Pizzen pro Tag und Automat